Maspalomas - Das Traumziel für alle Urlauber auf Gran Canaria



MASDANZA

Kultur wird in Maspalomas groß geschrieben. Das beweist auch das internationale Festival für modernen Tanz mit dem klangvollen Namen MASDANZA. Was einst als regionales Tanzfestival 1996 begann, hat sich bis heute weltweit einen guten Ruf erarbeitet. Es ist das einzige Festival dieser Art auf den Kanarischen Inseln. Die Idee dazu hatte die Tanzlehrerin und Choreographin Natalie Medina. Sie wurde bei der Realisierung ihres Projektes tatkräftig von der Gemeinde San Bartolomé unterstützt.

Künstler aus aller Welt geben sich hier ein Stelldichein. Auch die Zuschauer können gar nicht genug, von den künstlerisch wertvollen Darbietungen, bekommen. Die Welt des Tanzens ist groß und es gibt viele unterschiedliche Tanzgruppen. Der moderne Tanz, mit starken Ausdruckformen und choreographischen Meisterleistungen, ist in allen Facetten vertreten. Dabei spielen auch die abwechslungsreichen Kostüme eine Rolle, die viele Modebegeisterte aus aller Welt anziehen und somit immer wieder gut für einen neuen Trend sind. Für die Künstler ist es gleichzeitig eine Plattform, bei der sie auch entdeckt und engagiert werden können.

Das internationale Tanzfestival öffnet seine Türen für alle Interessierten. Tanzbegeisterte können an Seminaren und Workshops teilnehmen, die von versierten Tanzlehrern und Choreographen geleitet werden. Tanz immer wieder neu erleben und entdecken heißt das Motto des Festivals. Und so begleiten Ausstellungen von Künstlern und Fotografen sowie Tanzfilme das Festival. Außerhalb der Festival-Einrichtungen wird der Tanz auch den Jugendlichen näher gebracht. An Schulen und in Parks kann zeitgenössischer Tanz gelernt werden und das ein oder andere Nachwuchstalent tritt so zum Vorschein.

Da es nicht leicht ist, sich in der hart umkämpften Welt des Tanzens zu behaupten, ist Förderung ein probates Mittel, mit dem die Gewinner des Festivals unterstützt werden. Stipendien und die Teilnahme an weiteren nationalen und internationalen Veranstaltungen winken als Preise.

Ob Tanzliebhaber oder einfach nur Kulturfan – hier treffen sich alle zu ganz besonderen Momenten. So ist Cran Canaria heute nicht mehr nur für seinen Ruf als Touristenhochburg ein Begriff, sondern etabliert sich zunehmend, auch durch Festivals wie dieses, mit einer eigenen Kulturlandschaft, die Zuschauer aus aller Welt nach Maspalomas lockt.


Hauptseite | Impressum